Herzlich willkommen auf der Homepage der freiwilligen Feuerwehr St. Georgen am Reith!

FREIWILLIG für St. Georgen am Reith

Abschnittsatemschutzübung in Opponitz

1 Atemschutztrupp der FF St. Georgen am Reith nahm an der Atemschutzübung in Opponitz teil. Dabei wurden die neuen Atemschutzgräte aus dem neuen HLFA2 erstmals ausprobiert. Das Ziel war ca. 520 Stufen (ca.116 Höhenmeter) mit der gesamten Ausrüstung zu bewältigen. Nach 12 Minuten erreichten (V) Aigner Andreas, (BM) Kronsteiner Patrick und (OBI) Göttlinger Stefan unbeschadet …

Weiterlesen

Kurse abgeschlossen

Unser Kamerad ASB Sascha Valenta konnte von 14.10.-15.10. bei der FF Neumarkt an der Ybbs den Kurs „Grundlagen Führen“ erfolgreich abschließen. Weiters hat er online an den e-Modulen zu „Gestalten von Einsatzübungen“ und „Ausbildungsgrundsätze“ teilgenommen und diese ebenso erfolgreich abgeschlossen. Am 21.10.2022 fand bei der FF Aschbach die Verkehrsreglerausbildung statt, bei der drei Mitglieder unserer …

Weiterlesen

Entenrennen und Fahrzeugsegnungen

Am 3. und 4. September ging beim Mehrzweckhaus in Kogelsbach unser Feuerwehrfest über die Bühne. Samstags konnten wir unser bereits 6. Entenrennen veranstalten, bei dem sagenhafte 2.581 Enten an den Start gingen. Nach einem spannenden Rennen stand dann die Gewinnerin fest: Stefanie Hudler aus Lunz am See durfte sich über EUR 400,- freuen.Am Sonntag zelebrierte …

Weiterlesen

Tierrettung – Stier in Güllegrube eingebrochen

Am Samstag, den 13.08.2022 stürzte ein rund 1000 kg schwerer Stier in eine Güllegrube und drohte zu ertrinken. Um 15:27 Uhr wurden wir mittels Pager, Blaulichts-SMS zu einer Tierrettung alarmiert. Nach kurzer Zeit rückten wir zur Einsatzadresse aus. Vor Ort wurde vom Einsatzleiter die sofortige Herbeibringung einer Pumpe zum schnellen Abpumpen der Gülle angefordert. Währenddessen …

Weiterlesen

T1 Fahrzeugbergung

Am 02. August 2022 wurden wir um 08:58 Uhr per Pager, Sirene und Blaulicht-SMS zu einer Fahrzeugbergung auf die B31 alarmiert. Bei einem Umkehrversuch übersah der Fahrer des PKWs einen Durchlaufschacht und blieb im Graben stecken. Die beiden Insassen konnten sich aus der misslichen Lage befreien und blieben unverletzt. Da eine schonende Bergung nicht möglich …

Weiterlesen

Hochzeit Lukas und Sandra

Am 04. Juni durften wir unseren Kameraden Lukas und seine Sandra bei ihrer kirchlichen Hochzeit begleiten. Nach der Hochzeitsmesse gings für die beiden durch den unseren Schlauchbogen wo sie dann ein paar Aufgaben erledigen mussten. Wir wünschen den beiden nochmal alles Gute und vor allem Gesundheit für ihre gemeinsame Zukunft!

Weiterlesen