LKW Bergung auf der Kripp

Am 10.01.2021 wurden wir mittels Sirene, Pager und Blaulicht-SMS zu einer LKW Bergung auf die große Kripp alarmiert. Ein Lenker fuhr mit einem LKW auf der L98 (Kripp) Richtung Opponitz. Auf schneebedeckter Fahrbahn verlor der Fahrer vermutlich die Herrschaft über den LKW und fuhr gegen eine Felswand. Am Einsatzort angekommen sicherten wir die Unfallstelle ab. …

Weiterlesen

Gefahrengutunfall

Am 24.10.2021 wurden wir um 11:14 Uhr mittel Sirene, Pager und Blaulicht-SMS zu einem Gefahrengutunfall im Gebäude alarmiert. Bei der Anfahrt zum Einsatzort wurden wir per Telefon darüber informiert, dass die Person schon von der Rettung befreit wurde. Durch den CO Melder, den die Sanitäter bei sich tragen, wurden diese auf die unsichtbare Gefahr aufmerksam. …

Weiterlesen

Zeughausumbau

Zeughausumbau:Dieses Wochenende startete im Zeughaus Reith der Zeughausumbau.Da nächstes Jahr das neues Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF2) unseren LT40 (BJ 1992) ersetzt und dieses Fahrzeug zu groß für die Einfahrt ins Zeughaus Reith ist, wurden Stemm- und Grabungsarbeiten an diesem Wochenende durchgeführt.

Unterabschnittsübung in Opponitz

Am Freitag, 01. Oktober, fand in Opponitz eine größere Übung statt. Übungsannahme war ein Brand eines Wohnhauses mit 13 vermissten Personen. Die Freiwillige Feuerwehr Opponitz hat diese Übung perfekt geplant und organisiert und neben uns auch noch die FF Hollenstein und die FF Ybbsitz dazu eingeladen. Somit waren rund 70 Einsatzkräfte vor Ort. Von allen …

Weiterlesen

Leistungstest der Atemschutzgeräteträger

Am Sonntag, 26.09. nahmen wieder einige Kameraden beim Finnentest teil. Auch dieses Mal bestanden alle teilnehmenden Atemschutzgeräteträger den Test und sind somit einsatzfähig.

Jahresmitgliederversammlung

Am vergangenem Sonntag, 12.09.2021, konnten wir die, aufgrund von Corona aufgeschobene, Jahreshauptversammlung für 2021 durchführen. Unter Einhaltung der 3G-Regel fanden sich die Mitglieder im Gemeindesaal zusammen und zogen Bilanz über das vergangene Jahr 2020. Unter Anwesenheit von Bgm. Josef Pöchhacker berichteten der Kommandant OBI Stefan Göttlinger, Kommandant-Stv. BI Michael Hager, Verwalter Andreas Aigner, Verwalter-Stv. Stefan …

Weiterlesen

PKW in Steinbruch abgestürzt

PKW in Steinbruch abgestürzt. So lautete die Übungsannahme bei unserer 5. Hauptübung. Im Steinbruch der Fa. Perger ließen wir ein Autowrack abstürzen, darin eingeschlossen unsere Übungspuppe. Zur Unterstützung kamen (unter Einhaltung der 3G- Regel) unsere Kameraden der FF Hollenstein und zwei Rettungssanitäter der Leitstelle Hollenstein ebenfalls zur Übung. Während wir uns um den Aufbau der …

Weiterlesen

Frühschoppen

Am Sonntag, 05.09., konnten wir bei herrlichem Wetter unseren Frühschoppen veranstalten. Sehr erfreulich ist, dass die Gäste so zahlreich erschienen sind und uns somit ihre Unterstützung und Wertschätzung entgegenbrachten. Auch Kommandanten und Kameraden der umliegenden Feuerwehren kamen zu uns. Einige Radfahrer legten eine Pause ein und konnten ihren Durst (auch außerhalb des Festgeländes) stillen. Die …

Weiterlesen

S1 Benzin- bzw. Ölspur beseitigen

Zum zweiten Einsatz an diesem Wochenende wurden wir am Sonntag, 15.08.2021 um 12:51 per Pager und Sirene alarmiert. Die Alarmierung am Pager enthielt die Info “Ölwanne am Motorrad aufgerissen”. Die ausgetretene Flüssigkeit auf der B31 im Bereich vom Düker bis zur Ybbsbrücke wurde von uns gebunden.

4. Hauptübung

Bei unserer 4. Hauptübung, die am Samstag, 14.08.2021, statt fand, war ein Brand bei der Volksschule die Übungsannahme. Pumpe 1 St. Georgen am Reith stellte die Wasserversorgung her und überprüfte somit die Pumpe wieder auf volle Einsatzfähigkeit. Sämtliche Gerätschaften, so auch die Beleuchtung am Tank, wurden ebenfalls auf ihre Funktion überprüft.

Mehr lesen